Bundesliga 2017/2018

Bundesliga Tippspiel der Löwen-Apotheke





Um am Tippspiel teilnehmen zu können, musst du dich registrieren.


Mitspielen bei tippspass.de kann jeder, der sich dafür registriert über 18 Jahre alt ist und die untenstehenden Regeln akzeptiert. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, einzelne Spieler beim Verstoss gegen eine oder mehrere dieser Regeln oder bei anderen unsportlichen Aktivitäten vom Spielbetrieb auszuschliessen. Die jeweils genannten Gewinne sind nicht übertragbar oder bar auszahlbar.

In der Vergangenheit ist es leider vorgekommen, dass versucht wurde, gewonnene Karten zu verkaufen. Damit ein solcher illegaler Verkauf der Karten nicht wieder vorkommt, kontrolliert Borussia Mönchengladbach den Verkauf im Internet und die Karten werden mit sofortiger Wirkung gesperrt. Zudem werden juristische Maßnahmen eingeleitet.

  1. Die Anmeldung
  2. Vor der Abgabe des ersten Tipps muss sich jeder Mitspieler anmelden. Alle Angaben bei der Anmeldung sollten der Wahrheit entsprechen. Besonders die Angabe der Emailadresse, da an die angegebene Adresse u.a. Neuigkeiten geschickt werden könnten, welche den Spielbetrieb betreffen. Es ist Dir, als Person, gestattet, Dich bei all unseren Kunden anzumelden und mitzutippen (Alle Spiele die unter tippspass.de laufen). Du kannst jedoch nur bei demjenigen den Hauptgewinn bekommen, bei dem du dich zuerst angemeldet hast. Es obliegt den jeweiligen Firmen, ob sie Dir aus Kulanz trotzdem einen Gewinn überreichen.

  3. Tippabgabe
  4. Jeder gibt, natürlich im voraus, seine Ergebnistipps für die anstehenden Spiele ab. Die Tipps können nur online abgegeben werden.

  5. Bewertung
  6. Die Tipps werden nach Ende des Spiels mit den tatsächlichen Ergebnissen der Begegnungen verglichen und mit folgenden Punkten bewertet:

    richtiges Ergebnis = 3 Punkte
    richtige Tordifferenz = 2 Punkte
    richtige Tendenz = 1 Punkte

    Für die Punktevergabe wird das Spielergebnis nach 90 Minuten gewertet. Sollte es mehr als einen Gewinner geben, entscheidet das Los.

  7. Spielausfälle
  8. Sollte ein Spiel ausfallen (z.B. witterungsbedingt oder durch sonstige äussere Einflüsse) wird es als nicht gespielt gewertet, d.h. es werden auch keine Punkte vergeben. Das Wiederholungsspiel wird dann nach einer Neuansetzung nicht noch einmal getippt, sondern die abgegebenen Tipps vom "alten" Spiel werden automatisch übernommen.

  9. Haftung
  10. Der Betreiber von tippspass.de haftet für keine Schäden, die durch die Teilnahme am Tippspiel entstehen. Bei Ereignissen höherer Gewalt wie z.B. Krieg, Unruhen, Naturgewalten, Feuer, Streiks, Aussperrungen, Sabotage durch Dritte u.ä. haftet keine Partei der anderen aufgrund der höheren Gewalt entstehende Verzögerung oder Nichterfüllung der Leistungserfüllung. Ausgleichs- oder Schadensersatzansprüche bestehen in diesem Fall nicht. Falls aus irgendeinem Grund der Online-Betrieb des Tippspiels gestört ist, z. B. durch Computer-Viren, Defekte, unbefugte Eingriffe, Betrug, technisches Versagen oder jedwede andere Ursachen, die ausserhalb unserer Kontrolle liegen, und dadurch die Durchführung, die Sicherheit, die Fairness, die Integrität oder die sonstige Ausführung des Tippspiels beeinträchtigt wird, haben die Betreiber das Recht, das Spiel zu beenden oder zu verändern. Dasselbe Recht besteht, falls sich wider Erwarten zeigen sollte, dass die Durchführung des Tippspieles gegen Rechte Dritter oder gegen deutsche, oder internationale Rechtsvorschriften verstösst. Ist der Fehler auf ein Fehlverhalten eines Teilnehmers zurückzuführen, ist der Betreiber berechtigt, den Teilnehmer zu disqualifizieren. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für jegliche Fehler, Versäumnisse, Unterbrechungen, Streichungen, Defekte, Verzögerungen in der Ausführung oder Übermittlung der Daten, auch nicht für das Versagen der Datenübertragung, für den Diebstahl von Daten oder unautorisierten Zugang sowie Veränderungen, Zusätze, Verzögerungen oder Streichungen von Informationen im Zusammenhang mit dem Tippspiel. Dem gemäss ist auch der Betreiber nicht für jegliche Art von Problemen oder technischen Funktionsstörungen von Telefonleitungen oder -netzwerken, Computer-Online-Systemen, Servern oder Providern, sonstigem Computer-Equipment, oder für Software- oder E-Mail-Problemen verantwortlich.

  11. Datenschutz
  12. Datenschutzerklärung
    Gegenstand des Datenschutzes
    Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Es handelt sich dabei um Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person im Sinne des § 3 Abs. 1 BDSG. Dazu gehören u. a. Angaben wie Name, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, erforderlichenfalls jedoch auch Nutzungsdaten wie z. B. die IP-Adresse.

    Umfang von Datenspeicherung und Datenerhebung
    Mit Eintragung Ihrer Bereitschaft zur Teilnahme an unserem Gewinnspiel erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten, soweit es für die Durchführung des Gewinnspiels notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung einsetzen oder sonstige Handlungen vornehmen lassen. Dazu möchten wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und speichern und werden sie im weiteren Verlauf dieser Erklärung um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersuchen. Nach vollständiger Abwicklung des Gewinnspiels werden wir Ihre Daten sperren und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften löschen, soweit Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

    Zweckgebundene Datenverwendungen Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und verarbeiten, speichern und erheben Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie uns diese mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, soweit dies nicht zur Durchführung des Gewinnspiels notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder soweit wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden. Unternehmerischer Datenschutz

    Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragen Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden. Den unternehmensinternen Datenschutz beachten wir strikt.

    Auskunft und Widerrufsrecht Sie erhalten ohne Angabe von Gründen jederzeit kostenfreie Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Sie können jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und -verwendung ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dies erfolgt durch Aufruf der im Impressum angegebenen Kontaktadresse. Wir stehen jederzeit gern für Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz oder zur Verarbeitung Ihrer Daten zur Verfügung. Wir bitten um Beachtung, dass sich Datenschutzbestimmungen oder Handhabungen zum Datenschutz, z. B. bei Google, permanent ändern können. Es ist erforderlich und empfehlenswert, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen, z. B. Google, laufend zu informieren. Zustimmungserklärungen Ich willige ausdrücklich ein, dass meine personenbezogenen Daten zur Teilnahme an dem Gewinnspiel erhoben, verarbeitet und gespeichert werden dürfen.